Ergebnisse MV 2017

Auf der Mitgliederversammlung am 26.01.2017 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Vielen Dank auch an dieser Stelle nochmal an Tom für die Mitarbeit im Vorstand während des letzten Jahres!
Durch die Wahl besteht der Vorstand nun auch wieder gemischt aus Studierenden der Mathematik und Informatik.

Im letzten Haushaltsjahr konnten einige neue Mitglieder gewonnen werden, der Vorstand wird sich auch in diesem Jahr wieder bemühen den Verein den aktuellen Studierenden näher zubringen.

Auch im vergangenen Jahr wurde die Open Night of Code wieder zweimal mit Unterstützung des Vereins ausgerichtet. Einen detaillierten Bericht über das Haushaltsjahr 2016 liefert der Vorstand gerne auf Nachfrage: vorstand@fbmi.de

In diesem Sinne wünschen wir eine schöne letzte Vorlesungswoche, anschließend eine schöne vorlesungsfreie Zeit, viel Erfolg bei den Prüfungen und einen guten Spätstart ins Jahr 2017!

Weihnachtszeit im FB3

Ein freundliches „Hallo“ an die Mitglieder des FBMI und alle anderen Interessierten,
dass die Weihnachtszeit in das MZH hervorgedrungen ist, merken wir diese Tage, so findet heute ab 19 Uhr die Weihnachtsfeier der Digitalen Medien „Digital Christmas“ im Senatssaal statt.

Außerdem darf natürlich wie jedes Jahr die große Weinaxfeier des gesamten FB3 nicht fehlen. Für alle Externen, die Informationen aus der Uni nicht mehr sofort erreicht: Die Weinaxfeier findet am Donnerstag, dem 15. Dezember, statt. Los geht es wie immer um 17:30 Uhr – verpasst aber auch nicht die weihnachtliche Vorlesung „Doppelt geht leichter!“ von Dr. Ingolf Schäfer organisiert vom StugA Mathe direkt davor ab 16:15 Uhr im Senatssaal!

Wie immer wird es auf der Weinaxfeier ein munteres Beisammensein bei heißen Getränken, frischen (veganen) Waffeln, weihnachtlichem Gebäck und musikalischer Untermalung geben.

Weihnachtsvorlesung "Doppelt geht leichter!", 15.12.16 16:15 Uhr im Senatssaal) Weinaxfeier des FB3, 15.12.16 17:30 Uhr vor und in der StugA Cafete

Open Night of Code 2016.1

Es ist mal wieder so weit: In der Nacht vom 13. auf den 14. Mai 2016 wird die nun 4. Open Night of Code stattfinden.

Wie auch die letzten Male wird hier wieder eine Nacht lang an Projekten gearbeitet. Es wird auch wieder Vorträge zu Themen aus diversen Bereichen der Informatik geben.

Die ONOC wird, wie immer, vom FBMI e.V. gefördert.